Sie sind hier: Startseite » Reiseseiten

2022 Herbsttour

Reisebericht

Oktober Herbstrundfahrt mit der GSA 1200

Steyrtal, Ennstal, Hengstpass, Phyrnpass, Sölkpass, Murtal, Turracherhöhe,
Kremsbrücke, Tauernschleuse, Gasteinertal, Hochkönig, Bischofshofen, Abtenau, Gosau, Bad Goisern, Traunsee, ...

Der Hengstpass ist ein Gebirgspass in der oberösterreichischen Gemeinde Rosenau am Hengstpaß an der Grenze zur Steiermark. Er trennt das Reichraminger Hintergebirge von den Haller Mauern. Wikipedia
Höhe: 964 m

Sölkpass
Der Pass liegt an der Scheide zwischen Wölzer- und Schladminger Tauern und verbindet über eine Panoramastraße das Murtal mit dem Ennstal. Nahe Orte im Murtal sind Schöder, Murau und Oberwölz, im Ennstal Gröbming.
Die Höhe des Sölkpasses beträgt 1788 m ü. A.. Die Passhöhe selbst bietet nur wenig Aussicht, hingegen gibt es auf der Passstraße selbst eine Reihe von interessanten Aussichten. Als Passstraße führt die Landesstraße L704, die Sölkpassstraße oder auch Erzherzog-Johann-Straße genannt, darüber. Sie wurde im Jahre 1954 umfangreich zweispurig ausgebaut und asphaltiert.
Benachbarte Übergänge sind der Radstädter Tauernpass und der Tauerntunnel im Westen sowie der Triebener Tauernpass im Osten.

Schöder
ist eine Gemeinde mit 917 Einwohnern im Gerichtsbezirk bzw. Bezirk Murau in der Steiermark, Österreich.
Höhe: 901 m
Fläche: 74,93 km⊃2;

Turracher Höhe oder auch Turracherhöhe bzw. die Turrach bezeichnet eine Ortschaft, einen Alpenpass und eine Landschaft in den Gurktaler Alpen in Österreich. Die gleichnamige Siedlung sowie der Turracher See auf der Passhöhe werden durch die Grenze zwischen Steiermark und Kärnten auf zwei Bundesländer aufgeteilt.
Höhe: 1.795 m
Bundesland: Steiermark

ERLEBNIS NOCKALMSTRASSE
Sanfte Alpenstraße mit zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein
Die 34 km lange Nockalmstraße zwischen Innerkrems im Norden und Ebene Reichenau im Süden ist zweifellos eine der abwechslungsreichsten und schönsten Alpenstraßen, die Sie mit dem Auto, dem Motorrad und dem Bus erleben können. Mit sanfter Steigung schlängelt sich die Panoramastraße in 52 Kehren und zahlreichen Kurven zwischen den „Nock’n„ auf und ab. Immer wieder bieten sich neue Aussichten, zum Beispiel auf den größten Zirbenwaldbestand der Ostalpen, auf die runden, grünen Gipfel der Nockberge und die weitläufigen Almen. Entlang der Nockalmstraße können zahlreiche kostenlose Ausstellungen entdeckt werden - und das Wandern in der Heimat der geschätzten Speik-Pflanze macht ebenso viel Spaß wie der Besuch der zahlreichen Almhütten und Berggasthöfe.

Hotel Gasthof Kohlmayr - Cafe-Restaurant mitten im mittelalterlichen Gmünd in Kärnten
Seit bereits 200 Jahren befindet sich Kohlmayr's Gasthof im Familienbesitz - das Haus ist stolze 400 Jahre alt. Unser Gasthof liegt zentral mitten in der schönen Künstlerstadt Gmünd und zeichnet sich durch seine Gemütlichkeit, hervorragende regionale Speisen und herzliche Gastfreundschaft aus.

Im Tauerntunnel als Scheiteltunnel unterfährt die Tauernbahn den Gebirgskamm der Hohen Tauern zwischen Böckstein im Gasteinertal in Salzburg und Mallnitz in einem Seitental des Mölltals in Kärnten. Er durchquert das Radhausbergmassiv genau unterhalb der Gamskarlspitze.
Eröffnet: 1909
Bauherr: K.k. österreichische Staatsbahnen
Länge: 8371 m

Bad Gastein ist ein österreichischer Kur- und Wintersportort im Nationalpark Hohen Tauern südlich von Salzburg. Er ist für die Hotels und Villen aus der Belle Époque bekannt, die an den bewaldeten Steilhängen gebaut wurden. Vom Wasserfallweg aus fällt der Blick auf den zentralen Gasteiner Wasserfall, der in das Tal stürzt. Die Nikolauskirche wird von gotischen Fresken geschmückt und das Gasteiner Museum zeigt die Geschichte der Thermalquellen und berühmten Besucher des Ortes.
Höhe: 1.002 m
Fläche: 170,6 km⊃2;
Die Großbaustelle am Straubingerplatz beim weltberühmten Wasserfall in Bad Gastein ist eine große Herausforderung - für den Bauherrn und die Arbeiter ebenso wie für betroffene Einheimische und Gäste. Aber ein glückliches Ende rückt näher. Im Durchschnitt 100 Arbeitskräfte seien derzeit im Einsatz und es würden noch mehr, sagt Andreas Striegel von den Hirmer Immobilien aus München.

Dienten am Hochkönig
Gemeinde in Österreich
Dienten am Hochkönig ist eine Gemeinde mit 721 Einwohnern im Bundesland Salzburg im Pinzgau in Österreich. Wikipedia
Höhe: 1.071 m
Fläche: 49,74 km⊃2;

Traunkirchen
Gemeinde in Österreich
Traunkirchen ist eine Gemeinde in Oberösterreich im Bezirk Gmunden im Traunviertel am Traunsee mit 1680 Einwohnern.
Höhe: 422 m
Fläche: 18,37 km⊃2;
Der Traunsee ist ein See im oberösterreichischen Salzkammergut am Nordrand der nördlichen Kalkalpen auf einer Seehöhe von 423 m ü. A. Die Traun durchfließt ihn der Länge nach von Ebensee am Traunsee im Süden nach Gmunden im Norden.
Höhe über dem Meeresspiegel: 423 m
Mittlere Tiefe: 95 m
Länge: 12 km
Fläche: 24,5 km⊃2;
Breite: 3 km
Fischarten: Zander, Regenbogenforelle, Seesaibling, Quappe, Brachse


Canon Powershot G5 X Mark II
Die Kompaktkamera mit enormen Möglichkeiten

Große Leistung, die man überall hin mitnehmen kann - diese Premium-Kompaktkamera bietet ein hochwertiges Objektiv mit 5fach optischem Zoom für erstklassige Ergebnisse bei den verschiedensten Motiven. Der 1,0-Zoll-Typ CMOS-Sensor mit 20,1 Megapixeln sorgt bei Fotos und 4K-Videos für eine erstklassige Bildqualität.

Kameratest erfolgreich - RAW Aufnahmen etc. alles Bestens ...