Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Archiv

2017-MotoGP Spielberg

2017 MotoGP Austria ,  auf Foto klicken
2017 MotoGP Austria , auf Foto klicken

MotoGP Spielberg: Dovizioso gewinnt Duell gegen Marquez

13. August 2017 - 14:50 Uhr
Spannender Zweikampf um den Sieg in Österreich: Andrea Dovizioso holt sich den Sieg in der letzten Kurve vor Marc Marquez - Frühes Aus für Folger - Rossi Siebter
Andrea Dovizioso, Marc Marquez
Packendes Duell in der letzten Kurve: Dovizioso gewinnt vor Marquez
(Motorsport-Total.com) - Ducati gegen Honda - so lautete das Duell beim Grand Prix von Österreich. Andrea Dovizioso lieferte sich in Spielberg ein packendes Duell mit Honda-Pilot Marc Marquez. Der Italiener griff, nach dem zweiten Platz im Vorjahr, nun nach dem Sieg, doch Weltmeister Marquez ließ nicht locker. Erst in der allerletzten Kurve entschied sich das Duell: "Dovi" konnte sich durchsetzen und darf sich über den insgesamt fünften MotoGP-Sieg seiner Karriere freuen. Als Dritter komplettierte Dani Pedrosa (Honda) das Podest.

Yamaha wurde in Spielberg klar geschlagen, Valentino Rossi kam als Siebter ins Ziel. KTM durfte beim Heimrennen den zehnten Platz von Wildcard-Starter Mika Kallio feiern. Für den Deutschen Jonas Folger war schon früh Feierabend. Schon nach drei Runden stellte er seine Yamaha mit Bremsdefekt in der Tech-3-Box ab (zum Rennergebnis). Vor ausverkauftem Haus (90.411 Zuschauer am Sonntag/201.589 an allen drei Tagen) erlebten die Fans in Österreich einen packenden Grand Prix mit einem geschichtsträchtigen Duell in der letzten Runde.